Smaller Default Larger

Der Senftenberger See, eigentlich Speicherbecken Niemtsch getauft, ist einer der größten künstlich angelegten Seen Deutschlands. Dadurch stellt er auch den wichtigsten Teil der Lausitzer Seenplatte dar.
Es gibt viele Strände rund um den See. Einige bieten den Urlaubern die Möglichkeit sich am Sandstrand zu Sonnen und sich zwischendurch im See abzukühlen. Andere wiederum richten sich an spezielle Urlauber, beispielsweise der FKK-Strand, die Segel- und Sportstrandabschnitte und die beiden Häfen.

Die Wasserqualität des Sees ist sehr gut und wird regelmäßig überwacht. Meist kann man bis zu fünf Meter weit unter die Wasseroberfläche blicken.

 

Brasserie in Buchwalde
Brasserie in Buchwalde
Badestrand und Amphitheater Großkoschen
Badestrand und Amphitheater Großkoschen
Inselgruppe auf dem Senftenberger See
Inselgruppe auf dem Senftenberger See
Blick auf Großkoschen
Blick auf Großkoschen
Sporthafen Großkoschen
Sporthafen Großkoschen
Seeblick
Seeblick
Sonnenuntergang am Senftenberger See
Sonnenuntergang am Senftenberger See
Anlegestelle der Santa Babara
Anlegestelle der Santa Babara
einer der vielen Sandstrände am Senftenberger See
einer der vielen Sandstrände am Senftenberger See
Segelboot auf dem Senftenberger See
Segelboot auf dem Senftenberger See
Fischerboot auf dem Senftenberger See
Fischerboot auf dem Senftenberger See
ein weiterer Sonnenuntergang
ein weiterer Sonnenuntergang
Ballonfahrt über dem Senftenberger See
Ballonfahrt über dem Senftenberger See
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.